Schauen Sie sich die kommenden Insolvenzen an, viele darunter konnten den Anforderungen unserer Zeit insbesondere der Forderung nach Online-Kompetenz nicht gerecht werden.

Prüfen Sie jedoch auch Ihre persönliche Kompetenz. Dieses Mal kommen Sie mit Bauchgefühl, guten Kontakten und Ihrer Erfahrung noch weiter, beim nächsten Mal erwischt es Sie vielleicht auch.

Corona hat Schulen "modernisiert", jede Gaststätte wurde zum "Heimlieferanten".  Auch bei den Sonderpostenhändlern werden diejenigen langfristig erfolgreich sein, die sich diesem Trend nicht verschließen.

Über die nächsten Wochen und Monate könnte es sehr hilfreich sein, zusammen zu arbeiten. Gemeinsame Lager, gemeinsame EDV und gemeinsame Absatzmärkte.

Zunächst wird sehr viel Ware verfügbar sein, aber die Nachfrage gering. Dann jedoch wird die Nachfrage nach preiswerten Produkten steigen, da auch beim Endverbraucher das Geld knapp wird.